SUCHSEL.net - kostenloser Suchsel-Generator


Hilfe

Anleitung und Einstellungen / Optionen des Suchsel-Generators / So erstellen Sie Ihr eigenes Arbeitsblatt
Damit das Suchsel bestmöglich für Ihre Zielgruppe (Grundschule, weiterführende Schule, Kindergarten, ...) passt, ist das Rätsel für Sie komplett frei konfigurierbar. Hierfür stehen Ihnen die folgenden Optionen/Einstellungen zur Verfügung:

Titel
Gegen Sie hier den Titel/Überschrift Ihres Rätsels ein. Dieser Titel wird anschließend auf Ihr Rätselblatt gedruckt. Wünschen Sie keinen Titel, lassen Sie dieses Feld einfach frei.

Arbeitsauftrag
Legen Sie einen Arbeitsauftrag (z.B.: "Finde die verstecken Wörter") fest, der mit auf das Arbeitsblatt gedruckt wird.

Größe
Geben Sie ein, wie groß das Suchsel (Breite x Höhe) sein soll. Aus je mehr Zeichen/Kästchen das Rätsel besteht, umso schwieriger ist es zu lösen. Möchten Sie das Suchsel ein einer ersten oder zweiten Klasse einsetzen, sollten Sie nicht mehr als 15x15 Felder wählen.

Wörter
Hier können Sie die Wörter und Begriffe, die im Rätsel versteckt werden sollen, eingeben. Trennen Sie Ihre Wörter durch Komma, Leerzeichen oder Zeilenumbruch. Derzeit werden Umlaute (Ä, Ö, Ü) automatisch in ae, oe und ue umgewandelt. Geplant ist, dass dies später durch den Nutzer eingestellt werden kann.

von rechts nach links
Standardgemäß werden die Wörter nur in normaler Leserichtung (von links nach rechts) versteckt. Fortgeschrittene Wortfinder haben auch kein Problem mit Wörtern, die von rechts nach links im Wortgewuchsel versteckt sind.

von oben nach unten
Wörter werden auch vertikal (von oben nach unten) versteckt.

von unten nach oben
Die zu suchsenden Begriffe erscheinen auch von unten nach oben

diagonal
Wörter können auch diagonal im Suchfeld versteckt sein

diagonal rückwärts
Für Experten: die Wörter können auch diagonal rückwärts im Rätsel sein

Wörter dürfen sich kreuzen
Wählen Sie dieses Feld, wenn sich die versteckten Wörter im Suchsel kreuzen dürfen. Somit kann es vorkommen, dass zwei versteckte Wörter einen Buchstaben gemeinsam nutzen.

Versteckte Wörter mit auf's Rätselblatt drucken
Ist diese Option aktiviert, werden unterhalb des Suchsels noch die zu suchenden Wörter mit auf das Arbeitsblatt gedruckt. Dies erleichtert die Suche für die Schüler und Kinder.

Felder "Name" und "Datum" mit auf das Blatt drucken
Für meinen Unterricht ein Muss: "Name" und "Datum" auf dem Arbeitsblatt. Ist diese Funktion gewählt, wird automatisch die Kopfleiste mit auf das Arbeitsblatt gedruckt.

das Rätsel soll nicht für die Datenbank vorgeschlagen werden
Zusätzlich zu diesem Suchsel-Generator gibt es auf Suchsel.net eine große Suchsel-Datenbank mit zahlreichen Suchsel für den alltäglichen Unterricht. Viele der Suchsel dort wurden redaktionell erstellt.
Das Script untersucht automatisch die Qualität Ihres Suchsel anhand diverser Kriterien (Anzahl Wörter, Titel, Schwierigkeitsgrad, etc.). Erscheint Ihr Suchsel dem Script als "qualitativ gut", wird es zur manuellen Überprüfung vorgelegt. Nachdem ein Mensch sich das Suchsel angeschaut hat, wird es entweder in die Datenbank aufgenommen oder gelöscht. Möchten Sie nicht, dass Ihr Suchsel für die Datenbank vorgeschlagen wird, wählen Sie einfach das Kästchen aus.